Wohn- und Förderstätte

Leben begleiten und Alltag gestalten mit schwerstbehinderten Erwachsenen

Wohn- und Förderstätte

Die Wohn- und Förderstätte sucht zum 01.04.2018

eine examinierte Pflegefachkraft (Krankenschwester/ -pfleger, Altenpfleger/in), eine/n Heilerziehungspfleger/in oder eine/n Erzieher/in

mit einem Beschäftigungsumfang von 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit nach § 6 TVöD für den Gruppendienst.

Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 31.03.2019.


Die Wohn- und Förderstätte sucht ab April 2018

eine/n Angestellte/n im Erziehungsdienst

als Krankheitsvertretung mit einem Beschäftigungsumfang von 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit nach § 6 TVöD.

Die Einstellung erfolgt befristet bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin längstens aber bis zum 31.12.2018.


Die Wohn- und Förderstätte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Angestellte/n im Erziehungsdienst

mit einem Beschäftigungsumfang von 70% regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit nach § 6 TVöD.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen einer Einzelfallhilfe für einen Bewohner der Einrichtung und ist abhängig vom Bewilligungsbescheid des Kostenträgers befristet bis zum 28.02.2019.


Die Wohn- und Förderstätte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine examinierte Pflegefachkraft (Krankenschwester/ -pfleger, Altenpfleger/in), eine/n Heilerziehungspfleger/in oder eine/n Erzieher/in

als Krankheitsvertretung mit einem Beschäftigungsumfang von 90% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit nach § 6 TVöD.

Die Einstellung erfolgt befristet bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin längstens aber bis zum 31.12.2018.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die Einrichtungsleitung Herr Hering